* Eingabe obligatorisch
Wir rufen Sie zurück, innerhalb von 24h
 

 
 
IMGR
VERBINDUNGSBÜRO DEUTSCHLAND
5LEBACHER STRABE 4
66113 SAARBRÜCKEN
Tel : +49 681/99 63 369
Fax : +49 681/99 63 370
Mail : contact@fourmi-distribution.com
 
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren,
falls Sie weitere Fragen haben sollten
contactez-nous
 
 
Vorführung


5 einfache Schritte zum Bewegen eines Gondelregals mit unserer Gondelregalfahrvorrichtung 




> Komplettes Video downloaden
> Benutzerhandbuch downloaden

Es war noch nie so einfach, zum Gondelregalfahrer zu werden! Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihr Vorhaben genug FOURMI®-Rollscheiben besitzen.

  • 1 Kiste zu 12 FOURMI®-Rollscheiben kann 5 Gondelregalsysteme(doppelseitige Regale) bewegen
  • 2 Kisten zu 12 FOURMI®-Rollscheiben können 11 Gondelregalsysteme (doppelseitige Regale) bewegen
  • 3 Kisten zu 12 FOURMI®-Rollscheiben können 17 Gondelregalsysteme (doppelseitige Regale) bewegen

1. Schritt: Erfassen Sie den äußeren Fuß des Gondelregals mit einer FOURMI-Hubstange2. Schritt: Heben Sie den Gondelregalfuß um 3 cm an3. Schritt: Stellen Sie die FOURMI unter die Ausstattung, indem Sie die FOURMI®-Rollscheibe unter den Gondelregalfuß schieben
Verwenden Sie die speziell konzipierte FOURMI®-Hubstange, erfassen Sie den äußeren Fuß der Regals (das Ende der FOURMI®-Hubstange wurde so konzipiert, dass es auf die gängigsten Regalsysteme passt).Heben Sie einfach den Fuß des Regals um 3 cm (1,18 Zoll) an, so dass genug Freiraum besteht, um die FOURMI®-Rollscheibe unter den Fuß zu schieben.Halten Sie so fest wie möglich, denn jetzt muss Ihr Gehilfe die FOURMI® unter der Regaleinheit platzieren. Die Hubstange ist lang und wuchtig, so dass Sie Elemente mit geringer Anstrengung heben können.



 
4. Schritt: Positionieren Sie den Gondelregaleinsteller oder Nivellierer in den FOURMI-Kreisschlitz 5. Schritt: FOURMI ist unter der Ausstattung angebracht, Sie können das Gondelregal jetzt fahren 
Schieben Sie die FOURMI®-Rollscheibe unter das Gondelregal und positionieren Sie den Einsteller sorgfältig in dem FOURMI®-Kreisschlitz.
Sie können den Fuß herunterlassen, die FOURMI®-Rollscheibe befindet sich unter dem Regal.
 

Wiederholen Sie den Vorgang, um unter allen äußeren Füßen Ihres Regals eine FOURMI®-Rollscheibe anzubringen.

Wenn die Einheit Waren enthält, die nicht standfest sind (zum Beispiel Flüssigkeiten), sollten Sie 30 % davon herausnehmen.

Sobald alle FOURMI®-Rollscheiben an Ihrem Platz sind, können je eine Person an den Enden der Einheit und zwei oder drei weitere Personen zum Lenken das Gondelregal zu der gewünschten Stelle fahren. Mit FOURMI® fahren Sie Ihr Gondelregal mit der Möglichkeit einer 360°-Drehung.

Sobald das Gondelregal an Ort und Stelle ist, heben Sie seine Füße mit der FOURMI®-Hubstange und nehmen alle FOURMI®-Rollscheiben heraus.